Wie so oft wird man umso neugieriger auf ein Land, wenn man es erst einmal gesehen hat. Dazu beigetragen haben die Briten durch ihre Freundlichkeit uns gegenüber, aber auch die vielen interessanten Eindrücke, die das Land bereit hält. Selbst der Linksverkehr auf den Straßen erwies sich als gar nicht so problematisch wie vorher befürchtet. Hereingefallen sind wir allerdings immer wieder auf die Angaben der Entfernungen, die ja dort nicht mit Kilometern angegeben sind. Zur Bildergalerie klick auf die Karte
2011 Südengland
    ENGLAND